Archiv der Kategorie: Ratgeber

So beheben Sie Soundprobleme in Windows 10

Sie starten ein PC-Spiel oder streamen einen Film, aber Sie hören keinen Ton. Oberflächlich betrachtet gibt es keinen offensichtlichen Grund für das Fehlen von Audio. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Soundprobleme in Windows 10 beheben können.

Leider können Soundprobleme sehr knifflig sein. Die Probleme können lediglich in der Software von Drittanbietern liegen und einen Patch erfordern. Die Probleme können aber auch von Windows 10 selbst oder der zugrunde liegenden Hardware herrühren. Mögliche Lösungen sind die Installation neuer Treiber, die Anpassung der Einstellungen oder sogar das Zurücksetzen auf einen früheren Wiederherstellungspunkt.

Dieser Leitfaden beginnt mit den einfachen Schritten und geht tiefer in Windows 10 hinein, wenn Sie weiterhin mit Audioproblemen zu kämpfen haben.

Prüfen Sie zuerst auf einfache Lösungen

Es gibt nichts Peinlicheres, als den PC wegen Tonproblemen anzuschreien, die auf ein versehentliches Drücken der Stummschalttaste des Mikrofons zurückzuführen sind.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass der Ton auf der PC-Seite nicht stummgeschaltet ist. Wenn Ihre Tastatur über Lautstärkeregler verfügt, drücken Sie eine Taste oder drehen Sie einen Schieberegler, um zu sehen, ob sich die Lautstärkeleiste auf dem Bildschirm hebt oder senkt. Sie können auch die Taskleiste öffnen und das Lautsprechersymbol neben der Systemuhr überprüfen.

Wie unten dargestellt, bedeutet ein „X“ neben dem virtuellen Lautsprechersymbol, dass Ihr Ton stummgeschaltet ist. Klicken Sie einfach auf die Lautsprechertaste, um das Lautstärkefeld zu erweitern.

Klicken Sie anschließend auf das Lautsprechersymbol links neben dem Schieberegler, um die Stummschaltung aufzuheben.

Vergewissern Sie sich auch, dass der Ton nicht stummgeschaltet oder auf der Hardware-Seite heruntergedreht ist. Ihre Lautsprecher können beispielsweise über Lautstärketasten verfügen, oder sie wurden versehentlich vom PC oder der Steckdose getrennt.

Ebenso kann es sein, dass Ihr Headset oder Mikrofon über integrierte Lautstärkeregler verfügt, die heruntergedreht sind, oder dass sie einfach nicht mit dem PC verbunden sind.

Das folgende Beispiel zeigt die Inline-Bedienelemente eines Logitech-Headsets für den Ton (Regler) und das eingebaute Mikrofon (Kippschalter).

Eine weitere einfache Lösung besteht darin, zu überprüfen, ob das Problem mit einer bestimmten auf Ihrem Computer installierten Anwendung oder einem Programm zusammenhängt. Möglicherweise liegt ein Fehler in der Anwendung oder dem Programm selbst vor, der behoben werden muss, oder der Ton wird von innen heraus leiser gestellt oder stummgeschaltet.

Sie können auch versuchen, alle Windows 10-Updates zu installieren oder Ihren PC neu zu starten.

Überprüfen Sie das Standard-Audiogerät

In der Regel sollten Sie nur ein Audiogerät installiert haben. Die Liste wird jedoch länger, wenn Sie externe Geräte wie die HTC Vive, einen kabellosen Xbox-Controller, ein Headset und so weiter hinzufügen.

Es kann Situationen geben, in denen Sie von einem Headset zu den integrierten Lautsprechern eines Laptops wechseln, aber Windows 10 gibt immer noch Audio über Ihr nicht angeschlossenes Headset aus.

Sie können das Standard-Audiogerät auf eine von zwei Arten überprüfen: über die Taskleiste oder über die Systemsteuerung.

Der Weg über die Taskleiste
Klicken Sie auf das „Lautsprechersymbol“ neben der Systemuhr. Über dem Popup-Fenster für die Lautstärke wird ein Name angezeigt. Klicken Sie auf den Namen, um eine Popup-Liste mit der Bezeichnung „Wiedergabegerät auswählen“ zu öffnen, und wählen Sie ein anderes Audiogerät aus, bis Sie einen Ton hören.

Wenn das alles nicht funktioniert, fahren Sie mit dem Schritt „Ausführen der Problembehandlung“ fort.

Der Weg über die Systemsteuerung

Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie „Systemsteuerung“ in das Suchfeld der Taskleiste ein und wählen Sie in den Ergebnissen die Desktop-App „Systemsteuerung“ aus. Wählen Sie dann im Hauptmenü der Systemsteuerung „Hardware und Sound“, gefolgt von „Sound“ im nächsten Fenster.

Das Pop-up-Fenster „Sound“ wird auf dem Bildschirm angezeigt. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Audiogerät als Standard eingestellt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf das Gerät, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Standard festlegen“. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „OK“, um den Vorgang abzuschließen.

 

Bitcoin na Kongres Hiszpanii: BTC Wysłano do 350 posłów do parlamentu hiszpańskiego

Bitcoin został wysłany do 350 posłów hiszpańskiego Kongresu w ramach inicjatywy edukacyjnej podobnej do kampanii „Krypta dla Kongresu“, która wysłała Bitcoin do wszystkich członków Kongresu USA.

Bitcoin został wysłany do 350 hiszpańskich ustawodawców.
Wszystkim 350 członkom hiszpańskiego Kongresu Deputowanych przesłano bitcoin wart po euro w ramach kampanii edukacyjnej, jak donosi lokalna gazeta ABC w czwartek. Kongres Deputowanych jest niższą izbą parlamentu hiszpańskiego; liczy 350 członków.

Inicjatywa została uruchomiona przez platformę edukacyjną Tutellus i Observatorio Blockchain „w celu zwiększenia świadomości na temat „transcendentnej“ roli, jaką krypto-waluty będą odgrywać w transformacji gospodarki i społeczeństwa“, podała publikacja, cytując źródła z organizacji jak mówi:

Wyjaśniliśmy posłom, że znajdujemy się w okresie głębokich zmian w wykorzystaniu pieniądza, a także podkreśliliśmy ważną rolę, jaką krypto-waluty odgrywają obecnie.

Wszyscy przedstawiciele dziesięciu grup parlamentarnych w niższej izbie parlamentu otrzymali w środę maila z równowartością jednego euro w bitcoin, szczegółowo opisanego w wiadomości.

Posunięcie to było konsekwencją inicjatywy Krypto dla Kongresu przez Izbę Handlu Cyfrowego, która wysłała wszystkich członków Kongresu USA bitcoin jako wkład do kampanii.

Podczas gdy Bitcoin wysłany przez Inicjatywę Krypto dla Kongresu był przeznaczony jako datek, Miguel Caballero, założyciel Tutellus, który zainicjował hiszpańską inicjatywę, mówi, że Bitcoin wysłany do 350 hiszpańskich posłów „nie jest datkiem“. Twierdził:

Wielu posłów prawdopodobnie ma już pewne doświadczenie w posługiwaniu się kryptokur walutami, ale chcielibyśmy, aby ci, którzy jeszcze nie znają nowych pieniędzy, mieli okazję się z nimi skontaktować.

Caballero dodał: „Z cyfrowym euro na horyzoncie, uważamy, że nasi zastępcy, jako przedstawiciele obywateli, powinni być świadomi korzyści i ryzyka związanego z kryptokur walutami“.

Hype über Bitcoin oder Ethereum

Sie haben wahrscheinlich den Hype über Bitcoin oder Ethereum gehört, aber was ist mit Kryptowährungen wie Neo, Dash oder Welligkeit?

Schlüsselpunkte:
Coinbase listet derzeit nur die großen drei auf: Bitcoin, Litecoin und Ethereum
Das Interesse ist explodiert, mit einem Bitcoin, das jetzt 25.000 Dollar wert ist
Investieren wird für jeden mit einer Kreditkarte und einem Telefon zugänglich
Ab dem nächsten Jahr hat Coinbase – eine der größten Cryptocurrency-Börsen der Welt – bekannt gegeben, dass kaufen wenn der Preis fällt seine Plattform um eine Reihe neuer Altcoins erweitert wird.

Es ist eine willkommene Nachricht für australische Anleger, die bisher eine Prämie für lokale Börsen bezahlt haben.

Das Interesse an Bitcoin ist genauso explodiert wie der Preis, mit einem Bitcoin, das jetzt 25.000 Dollar wert ist und die Australier können nicht genug bekommen.

Coinbase listet derzeit drei der weltweit beliebtesten Münzen auf: Bitcoin, Litecoin und Ethereum.

Was sind Altcoins?
Es gibt Tausende von Kryptowährungen – fast jeder hat von Bitcoin und Ethereum gehört – Altcoins sind all diese anderen Währungen.

„[Altcoins] haben oft viel mehr Funktionalität, aber sie sind auch viel spezifischer“, sagte Professor Jason Potts von der RMIT University.

Die australische Peer-to-Peer-Blockchain-basierte Energiehandelsplattform Power Ledger ist ein gutes Beispiel dafür, was Altcoins sind.

Käufer und Verkäufer investieren sollten Sie am Tiefpunkt sind in der Lage, erneuerbare Energien zu handeln, ohne auf einen Zwischenhändler angewiesen zu sein.

Bitcoin erklärt

Kann Bitcoin nicht von einer Blockchain unterscheiden? Lesen Sie unseren Erklärer, um zu sehen, wie die Kryptowährung funktioniert.
„Wenn Sie Energie Peer-to-Peer tauschen möchten, verwenden Sie ein bestimmtes Token dafür“, sagte Professor Potts.

Während es australische Börsen gibt, die Altcoins verkaufen, verlangen sie einen Premium-Preis.

Australische Investoren, die einen besseren Preis haben wollen, müssen sich oft bei einem US-Tausch anmelden Broker für das Trading aussuchen und erfahren, wie man Münzen wie Aktien handeln kann.

Aber jetzt, mit der Entscheidung von Coinbase, wird das Investieren für jeden zugänglich, der eine Kreditkarte und ein Telefon hat.

„Was es macht ist, dass es einfacher ist, auf eine größere Vielfalt von Krypto-Assets zuzugreifen, in dem Sinne, dass Sie nicht nur auf die großen zwei oder drei beschränkt sind – wie Litecoin, Ethereum und Bitcoin“, sagte Professor Potts.

„Sie haben jetzt das gleiche Maß an Zugriff auf eine viel größere Auswahl.“

Während Coinbase bei Paypal sicher und schnell kaufen noch nicht bekannt gegeben hat, welche Währungen sie hinzufügen werden, sagte Professor Potts, das Ergebnis würde wahrscheinlich mehr australisches Geld in die Welt der Kryptowährung fließen sehen.

„Es wird überall passieren und ich denke, wir können dies als eine Umverteilung von australischen Haushalten betrachten“, sagte er.