So beheben Sie Soundprobleme in Windows 10

Sie starten ein PC-Spiel oder streamen einen Film, aber Sie hören keinen Ton. Oberflächlich betrachtet gibt es keinen offensichtlichen Grund für das Fehlen von Audio. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Soundprobleme in Windows 10 beheben können.

Leider können Soundprobleme sehr knifflig sein. Die Probleme können lediglich in der Software von Drittanbietern liegen und einen Patch erfordern. Die Probleme können aber auch von Windows 10 selbst oder der zugrunde liegenden Hardware herrühren. Mögliche Lösungen sind die Installation neuer Treiber, die Anpassung der Einstellungen oder sogar das Zurücksetzen auf einen früheren Wiederherstellungspunkt.

Dieser Leitfaden beginnt mit den einfachen Schritten und geht tiefer in Windows 10 hinein, wenn Sie weiterhin mit Audioproblemen zu kämpfen haben.

Prüfen Sie zuerst auf einfache Lösungen

Es gibt nichts Peinlicheres, als den PC wegen Tonproblemen anzuschreien, die auf ein versehentliches Drücken der Stummschalttaste des Mikrofons zurückzuführen sind.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass der Ton auf der PC-Seite nicht stummgeschaltet ist. Wenn Ihre Tastatur über Lautstärkeregler verfügt, drücken Sie eine Taste oder drehen Sie einen Schieberegler, um zu sehen, ob sich die Lautstärkeleiste auf dem Bildschirm hebt oder senkt. Sie können auch die Taskleiste öffnen und das Lautsprechersymbol neben der Systemuhr überprüfen.

Wie unten dargestellt, bedeutet ein „X“ neben dem virtuellen Lautsprechersymbol, dass Ihr Ton stummgeschaltet ist. Klicken Sie einfach auf die Lautsprechertaste, um das Lautstärkefeld zu erweitern.

Klicken Sie anschließend auf das Lautsprechersymbol links neben dem Schieberegler, um die Stummschaltung aufzuheben.

Vergewissern Sie sich auch, dass der Ton nicht stummgeschaltet oder auf der Hardware-Seite heruntergedreht ist. Ihre Lautsprecher können beispielsweise über Lautstärketasten verfügen, oder sie wurden versehentlich vom PC oder der Steckdose getrennt.

Ebenso kann es sein, dass Ihr Headset oder Mikrofon über integrierte Lautstärkeregler verfügt, die heruntergedreht sind, oder dass sie einfach nicht mit dem PC verbunden sind.

Das folgende Beispiel zeigt die Inline-Bedienelemente eines Logitech-Headsets für den Ton (Regler) und das eingebaute Mikrofon (Kippschalter).

Eine weitere einfache Lösung besteht darin, zu überprüfen, ob das Problem mit einer bestimmten auf Ihrem Computer installierten Anwendung oder einem Programm zusammenhängt. Möglicherweise liegt ein Fehler in der Anwendung oder dem Programm selbst vor, der behoben werden muss, oder der Ton wird von innen heraus leiser gestellt oder stummgeschaltet.

Sie können auch versuchen, alle Windows 10-Updates zu installieren oder Ihren PC neu zu starten.

Überprüfen Sie das Standard-Audiogerät

In der Regel sollten Sie nur ein Audiogerät installiert haben. Die Liste wird jedoch länger, wenn Sie externe Geräte wie die HTC Vive, einen kabellosen Xbox-Controller, ein Headset und so weiter hinzufügen.

Es kann Situationen geben, in denen Sie von einem Headset zu den integrierten Lautsprechern eines Laptops wechseln, aber Windows 10 gibt immer noch Audio über Ihr nicht angeschlossenes Headset aus.

Sie können das Standard-Audiogerät auf eine von zwei Arten überprüfen: über die Taskleiste oder über die Systemsteuerung.

Der Weg über die Taskleiste
Klicken Sie auf das „Lautsprechersymbol“ neben der Systemuhr. Über dem Popup-Fenster für die Lautstärke wird ein Name angezeigt. Klicken Sie auf den Namen, um eine Popup-Liste mit der Bezeichnung „Wiedergabegerät auswählen“ zu öffnen, und wählen Sie ein anderes Audiogerät aus, bis Sie einen Ton hören.

Wenn das alles nicht funktioniert, fahren Sie mit dem Schritt „Ausführen der Problembehandlung“ fort.

Der Weg über die Systemsteuerung

Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie „Systemsteuerung“ in das Suchfeld der Taskleiste ein und wählen Sie in den Ergebnissen die Desktop-App „Systemsteuerung“ aus. Wählen Sie dann im Hauptmenü der Systemsteuerung „Hardware und Sound“, gefolgt von „Sound“ im nächsten Fenster.

Das Pop-up-Fenster „Sound“ wird auf dem Bildschirm angezeigt. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Audiogerät als Standard eingestellt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf das Gerät, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Standard festlegen“. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „OK“, um den Vorgang abzuschließen.